Unser Verein

Als eingetragener, gemeinnütziger Verein engagiert sich Jump Start e.V. für Kinder und Jugendliche, vorrangig in Afrika. Unsere Projekte dienen der Förderung der Jugendhilfe.

Die Idee zur Vereinsgründung reifte in Ostafrika. Jump Start-Initiatorin Julia traf in Tansania und Kenia Menschen, die voller Lebensmut und Zielstrebigkeit die eigenen Träume verfolgen. Dies hat  Julia zutiefst beeindruckt und so entstand die Idee, sie darin zu unterstützen.

 

Vision

Jump Start e.V. will durch seine Arbeit Kinder und Jugendliche in ihren Träumen bestärken und durch gezielte Förderung bessere Zukunftsperspektiven bieten. Anna soll die Möglichkeit haben, einen Schulabschluss zu erwerben, der ihr Chancen bietet, ihr Leben zu gestalten. Den Jugendlichen in Taveta soll besonders durch Sport eine Perspektive für ihr Leben aufgezeigt werden. Teamgeist und Disziplin werden hier durch die Jugendarbeit vermittelt.

Mission

  • Wir  unterstützen langfristig orientierte Projekte der Jugendhilfe, vorrangig in Afrika.
  • Wir haben ein partnerschaftliches Verhältnis zu unseren Ansprechpartnern und Kontaktpersonen, die die Projekte vor Ort umsetzen.
  • Unsere Projekte werden durch die Projektpartner und unsere Spenden realisiert.
  • Alle Vereinsmitglieder sind ehrenamtlich tätig und erhalten kein Honorar.
  • Wir haben es uns zum Ziel gesetzt, die Verwaltungskosten auf ein Minimum zu beschränken.
  • Wir wollen in kleinen Schritten Positives bewirken.

Werte

  • Selbstwert und Lebensfreude sind keine Frage des Wohlstands. Daher wollen wir uns nicht auf das konzentrieren, was wir nicht ändern können, sondern vielmehr durch kleine Taten Chancen in Afrika schaffen.
  • Regelmäßiger Austausch, verbindliche Absprachen und langfristige Orientierung bilden die Grundlage für die Zusammenarbeit mit unseren Projektpartnern.

Unsere Vereinssatzung  ist hier abgelegt.